Warum Uns Wählen?

Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.


Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.


Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.

14.09.06 Seminar "Redefreiheit - Begriff und Wirklichkeit" - Redefreiheit im Internet


- Wo verlaufen die Grenzen der Redefreiheit im Internet?

- Wie kann man diese Grenzen ziehen?

- Wie ist die bisherige Regulierung von online-Kommentaren zu bewerten?

- Was sollte in dieser Hinsicht geändert werden und warum?


Programm

09:45 – 10:15   Registrierung

10:15 – 11:00   Priit Pullerits (Senior Editor bei der Zeitung Postimees)

11:00 – 11:30   Diskussion

11:30 – 11:45   Kaffeepause

11:45 – 12:30   Eneken Tikk (Spezialistin für IT-Recht)

12:30 – 13:00   Diskussion

13:00 – 14:00   Mittagspause

14:00 – 14:45   Mart Pukk (Chefredakteur bei Delfi.ee)

14:45 – 15:15   Diskussion

15:15 – 15:30   Zusammenfassung und Abschluss


“Redefreiheit im Internet” ist das dritte Seminar in der Vortragsreihe “Redefreiheit: Begriff und Wirklichkeit”. Das Projekt konzentriert sich auf die Freiheit der Meinungsäußerung, den verfassungsrechtliche Schutz der freien Meinungsäußerung und das Konzept der Veränderung dieses Schutzes in Estland im 21. Jahrhundert.


Unterstützt wird das Projekt von:

Hollandi Kuninglik Suursaatkond Eestis (Botschaft der Niederlande in Estland)

Hasartmängumaksu Nõukogu  (Rat für Glücksspielsteuer)