Warum Uns Wählen?

Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.


Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.


Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.

Transformationsgesellschaften - Das historische Erbe der DDR und der Estnischen SSR und seine Überwindung

In allen postsozialistischen Transformationsgesellschaften wirkt die Erfahrung der sozialistischen Diktatur bis heute nach. Die Veranstaltungsreihe untersucht und vergleicht mit ihren zwei Einführungsveranstaltungen und einer deutsch-estnischen Konferenz die historische Hinterlassenschaft von DDR und Estnischer SSR sowie ihre Aufarbeitung.


10. Mai 2011: Erste Einführungsveranstaltung (auf estnisch)

27. Mai 2011: Zweite Einführungsveranstaltung (auf estnisch)

28. Mai 2011: Konferenz (auf englisch)


Die Veranstaltungen finden im Rahmen des "Saksa Kevad" statt und werden vom Goethe-Institut Tallinn unterstützt.


Projektleiter: Oliver Pagel, tulemeri (at) hotmail.com