Warum Uns Wählen?

Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.


Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.


Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.


Toleranz in der estnischen Gesellschaft

Im Rahmen des Projekts wurden vom Herbst 2005 bis zum Frühjahr 2006 drei Seminare durchgeführt. Das Projekt wollte tolerante Einstellungen in der Gesellschaft begünstigen, so dass eine stabile Entwicklung der Gesellschaft gewährleistet wird. Bei den Seminaren traten  Politiker, Wissenschaftler und Vertreter verschiedener Minderheiten auf. Es wurden Informationen und neues Wissen verbreitet und Ideen generiert. Man versuchte auch herauszufinden, was die estnische Gesellschaft tatsächlich über die Minderheitenthematik denkt. Die Schwerpunkte des Projekts waren Minderheiten, unterschiedliche Ideologien und die soziale Schichtung in der Gesellschaft. 


Es fanden folgende Veranstaltungen statt:

21.10.2005 "Mehrheit und Minderheit in Estland"

30.11.2005 "Unterschiede lieben oder hassen?"

01.03.2006 "Schichten in der estnischen Gesellschaft"


Das Projekt wurde von der Botschaft der Niederlande unterstützt.